Sauberes Reinbek – CDU Reinbek packte an

28.03.2017
Pressemitteilung

Am Samstag den 26.03.2017 räumte auch die CDU Reinbek mit dem Landtagskandidaten Lukas Kilian (30) das Stadtgebiet auf.

Am Samstag den 26.03.2017 räumte, wie viele andere Vereine und Verbände, auch die CDU Reinbek mit dem Landtagskandidaten Lukas Kilian (30) das Stadtgebiet auf.

Neben einem alten Fahrrad, einem alten Teppich fanden die Christdemokraten auch allerlei Unrat und Schrott. Mehrere Müllsäcke wurden am Samstagmittag beim Bauhof der Stadt Reinbek abgegeben.

„Wer einen Teppich oder sein altes Fahrrad in der Natur entsorgt, handelt vorsätzlich und ist vermutlich zu bequem um die Sachen richtig zu entsorgen. Ich habe da keinerlei Verständnis.“ so Lukas Kilian.

Die Abgabe von Unrat bei der Abfallwirtschaftsstation der AWSH sei unproblematisch möglich.

„Es gibt keinen Grund seinen Dreck in der Natur zu hinterlassen. Wir wollten anpacken und haben deshalb mitgemacht“, meint auch die stellv. Vorsitzende der CDU Reinbek, Antje Pfeiffer. Sie hatte die Teilnahme des Ortsverbands und helfende Hände organisiert. 

„Ich freue mich, dass sich so viele Freiwillige beteiligt haben. Als CDU Reinbek haben wir beim großen Frühjahrsputz gerne teilgenommen.“ so der CDU Vorsitzende Patrick Ziebke abschließend.